Unser Schulhund

Unser Schulhund „Krümel“

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 gibt es nun einen neuen Schulhund im Borndalteam.

Krümel *21.05.2011                                     
Berner-Sennen-
Golden-Retriever-Mix

– Therapiebegleithund –

Qualifikationen:
– Ausbildung zum Therapiebegleithund 2012/2013, Abschluss in 2013

Weiterbildung:
– Training in verschiedenen Gruppen (Unterordnung, Apportieren, Mantrailing)

Praxiserfahrung:
– Mehrjährige Tätigkeit in verschiedenen Einrichtungen und mit
unterschiedlichem Klientel in Kindertageseinrichtungen und Schulen, der
ambulanten  Jugendhilfe und im Seniorenheim.

 

 

Krümel ist am 18.09.17 mit seiner Therapiebegleithundeführerin Frau Simone Steltenkamp im 1. und 2. Schuljahr gestartet.

Die Kinder werden den Umgang mit dem Hund üben und wichtige Regeln kennen lernen.

Die allgemeinen Ziele des Hundeprojektes sind :

  • Abbau von Ängsten
  • Respektaufbau
  • Verhaltenstraining
  • Unfallverhütung (Prävention)

Zu einem späteren Zeitpunkt kann Krümel im Sachunterricht zum Thema „Haustiere“ eingebaut  werden. Die Kinder können so am lebenden Objekt forschen und ihr Wissen festigen und vertiefen.

In den 3. und 4. Jahrgängen kann Krümel im Bereich des sozialen Kompetenztrainings  eingesetzt werden. Klassenleitung und Therapeutin stimmen sich individuell über  den Inhalt des Trainings ab.